Veganer Hack-Nudelauflauf

Veganer Nudelauflauf! Einfach alles in eine Auflaufform geben und backen! Pasta, Tomatensauce, Veganer Hack, frisches Gemüse und Käse sind alles was Du brauchst.

Die Sprache der Liebe

Pasta ist meine Sprache der Liebe. Vor allem, wenn sie mit einer samtigen Tomatensauce und viel Käse überzogen sind. Es ist das einzige Essen, nachdem ich mich fast immer sehne. Die perfekte Kombination aus Gemütlichkeit, Leichtigkeit und absoluter Köstlichkeit.

Mein Freund hat vielleicht kein italienisches Blut, aber wenn es um Pastarezepte geht, hat er ein absolutes Händchen und bekommt von mir dann auch gerne den Kochtopf in die Hand gedrückt, auch wenn ich sonst lieber in der Küche stehe.

Als ich auswuchs, war eines meiner Lieblingsgerichte Hack-Nudelauflauf, an den ich so lange nicht mehr zurückgedacht habe, bis Philipp mir einen zubereitet hat und ich mich direkt zurückversetzt gefühlt habe. Dieser Nudelauflauf ist außerdem sehr gut geeignet, um eingefroren zu werden (Macht euch also ruhig eine größere Portion) zum Beispiel für frisch gebackene Mütter und es ist auch das Gericht, dass ich fast immer in meinem Gefrierfach parat habe, wenn wir ein fertiges Abendessen brauchen.

Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Veganer Nudel-Hackauflauf


  • Author: Sabrina
  • Total Time: 30 Min.

Description

Veganer Nudelauflauf! Einfach alles in eine Auflaufform geben und backen! Pasta, Tomatensauce, veganer Hack, frisches Gemüse und Käse sind alles was Du brauchst.


Ingredients

Units Scale

400 g Nudeln
200 g veganes Hack (zB. aus Erbsen)
2 große Tomaten
2 Paprika
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
2 TL Gemüsebrühe
75 g veganer Reibekäse
1 EL Mehl
1 EL Butter
100 ml Pflanzendrink (zB. Soja)
23 EL Hefeflocken


Instructions

1. Die Nudeln bissfest kochen.
2. Während die Nudeln kochen, legst Du Tomate, Paprika, Knoblauch, Zwiebel und Gemüsebrühe in eine kleine Auflaufform und schmorst das Ganze bei 175 Grad für 12-15 Minuten.
3. In einer kleinen Pfanne brätst Du das vegane Hack an und in einem kleinen Topf beginnst Du parallel mit einer Mehlschwitze aus 1 EL Mehl und 1 EL Butter. Dazu kommt dann der Pflanzendrink und die Hefeflocken, was anschließend für ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren kocht.
4. Das Gemüse aus dem Ofen wird in einem Standmixer oder Pürierstab grob zu einer Soße püriert.
5. In eine große Auflaufform kommen nun die Nudeln, das Hack, die Gemüsesoße, sowie darüber die Bechamelsoße. Zuletzt streust Du den veganen Käse darüber und gibst den Hackauflauf bei 175 Grad für ca. 10 Minuten in den Ofen.

  • Prep Time: 20 Min.
  • Cook Time: 10 Min.

Meine Amazon Favoriten

KitchenAid
WMF Schneidebrett
Damaststahl Küchenmesser